UNSER TEAM
  • Dr. med. Angela Carstensen

Ausbildung/Werdegang:

Bereits seit ihrem Medizinstudium an der Freien Universität Berlin (1991 -1998) interessiert sich Dr. Carstensen insbesondere für die Embryologie (die menschliche Entwicklung von der Keimzelle über die Befruchtung hin zur Entwicklung und Ausreifung der Organe) und diesbezügliche Einflussfaktoren wie Hormone oder Medikamente.
So untersuchte sie im Rahmen ihrer Doktorarbeit den Einfluss von Zinkmangel auf die Augen- und Ohrentwicklung bei Rattenembryonen und verbrachte ein Studienjahr im Rahmen des Biomedical Science Exchange Program an der Thomas Jefferson University in Philadelphia, wo sie erste Erfahrungen in Forschung und Klinik auf dem Gebiet der Endokrinologie und Reproduktionsmedizin (Diagnostik und Therapie von Kinderwunsch und weiblichen Hormonstörungen) sammelte.

Ihre Ausbildung zur Frauenärztin absolvierte sie an der Universitätsfrauenklinik Kiel unter Prof. Dr. Dr. hc. Prof. W. Jonat.
Hier arbeitete sie schon während der Tätigkeit als Ärztin im Praktikum mit Dr. Brandenburg auf dem Gebiet der Kinderwunschtherapie zusammen.
Neben der Facharztausbildung und Weiterbildung gehörte zu ihrem Tätigkeitsbereich seit 2003 die Betreuung der Endometriosesprechstunde.

2005 erfolgte die Anerkennung als Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburthilfe, 2007 der Abschluss der Weiterbildung auf dem Gebiet der Reproduktionsmedizin und gynäkologischen Endokrinologie.
Von 2007 bis zu ihrem Wechsel zu Kinderwunschkiel arbeitete Dr. Carstensen an der Universitätsfrauenklinik Kiel als Oberärztin und war seit 2008 in dieser Funktion auch persönlich ermächtigt zur Durchführung der künstlichen Befruchtung.


Persönliches:

Dr. Carstensen ist verheiratet und hat zwei kleine Söhne.

 
Zusammenarbeit mit Dr. Brandenburg:

seit 11/2009